Myokee

Hallo! Ich bin Miriam aus Salzburg. Die Gründerin von MYOKEE und ich liebe es meine Familie und Haustiere mit natürlichen und gesunden Lebensmitteln zu versorgen. Wie alles begann? 2018 machte ich mir Gedanken, wie ich unsere Hündin Ronja vernünftig ernähren kann. Nach vielen Recherchen und Einlesen war ich klüger. Egal ob ich barfe, koche oder Fertigfutter in den Futternapf gebe, Ronja braucht für ein langes, gesundes Hundeleben, eine möglichst natürliche Quelle für Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. So schnippelte, blanchierte und pürierte ich Gemüse und Obst zu Hundesmoothies in meiner Küche. Ich entschied mich gleich anfangs für Ware in BIO-Qualität sowie für einfache Rezepturen, aufgrund der besseren Inhaltsstoffe und Verträglichkeit. Das thermische sowie mechanische Aufbrechen der Zellulose bei Gemüse, Obst und Pflanzen ist beim Hund sehr wichtig, da sie andernfalls nicht 100% an die wertvollen Vitalstoffe rankommen. Es fehlt ihnen großteils das notwendige Verdauungsenzym. Ich war begeistert von den Testergebnissen: Das Fell unserer 11- jährigen Hündin glänzte wieder und sie freute sich sichtlich über die neue Kombination mit ihrem gewohnten Futter. Weniger begeistert war ich vom zeitlichen Aufwand in der Küche. Ich wollte es kaufen. Die Suche nach einem Produkt in der gewünschten Qualität und Zusammensetzung blieb ergebnislos. Und dann war die Idee geboren, eigene Gemüse/Obst-Smoothies speziell für Hunde zu produzieren... Von der Flasche zum Standbodenbeutel. Der erste Prototyp war gemacht. Smoothies eingerext in Glasflaschen. Die Tests bezüglich Akzeptanz, Verträglichkeit, verschiedene Rezepturen bei Hunden unterschiedlicher Größe und Rassen verliefen sehr, sehr gut. Aber es störten mich noch einige Dinge: das Trage-Gewicht der Glasflasche plus Inhalt, der "One-touch-Charakter" des Produktes, das relativ kurze Mindesthaltbarkeitsdatum und die Mehr-Emissionen beim Transport pro Verkaufseinheit. „Warum machst Du das nicht in Pulverform?“, meinte ein Kenner aus der Lebensmittelbranche. Gott sei Dank habe ich diesen wertvollen Hinweis nicht gleich verworfen. Denn es war genau richtig. Entstanden sind drei ausgewogene getreide- und glutenfreie Gerstengras-Gemüse-Obst Pulvermischungen in zertifizierter BIO Qualität für 5 Instant-Anwendungen in der Bio Hundeküche. Diese bieten ein komplett neues Futtererlebnis: erfrischende HUNDESMOOTHIES (Vermische es mit Wasser!) abwechslungsreiche TOPPINGS (D´rüberstreuen über das Futter) schneller Gemüse-Obstlieferant beim BARFEN (Nimm´ die 4-fache Dosierung!) gesunde LECKERLI-Zutat (Eis/Kekse/Schleckmatten) bequeme TRINKHILFE bei Trockenfutter (Vermische Smoothie mit Trockenfutter!) ? 100 % Natur ? 100 % Vegan ? 100 % beste Bio-Lebensmittelqualität ? 0 % Gentechnik ? 0 % künstliche Zusätze, zugesetzter Zucker oder billige Füllstoffe Gemeinsam sind wir stärker. Das stimmt und dies sollte sich 2020 unverhofft bewahrheiten. Meine älteste Tochter Mara eröffnete mir eines Tages: "Mama, ich übernehme jetzt Instagram!" Dieser Moment gab MYOKEE einen Boost. Meine Tochter Mara arbeitet mit mir zusammen. Bedingung ist klar definiert: Schule first! Die Zusammenarbeit macht uns beiden viel Freude und bringt MYOKEE neben digitaler nativer Kompetenz, Leichtigkeit auch jugendlichen Schwung. Sehr schön! Schwer verliebt. Eine weitere Überraschung hat nun unser Team erweitert: Unser Welpe BOBO - ein sehr aufgeweckter Mischling aus der Nachbarschaft ist zu uns gekommen. Wir sind überglücklich.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10